Visual Sound, ein Handy für Gehörlose / Taube

Visual Sound, ein Handy für Taube
Es ist schön, dass die heutigen Designern wertvolle Aufmerksamkeit den Problemen der Menschen mit Behinderungen schenken. Suhyun Kim hat ein ungewöhnliches optisches Mobiltelefon für taube und schwerhörige Menschen entwickelt.

Es funktioniert folgendermaßen – ein Spracherkennungsprogramm übersetzt die Stimme des Anrufers simultan in Text, der auf einem vergrößerten ausziehbaren Touchscreen angezeigt wird. Die Antworten werden eingetippt, in Sprache übertragen und übermittelt.

Es gab bereits mehrere Versuche, ein UMTS-Handy für die Gehörlosen zu entwickeln (man erinnert sich an die Firma Saygus aus dem US-Bundesstaat Utah, die bei der Messevorschau “CES Unveiled”, ein Mobiltelefon für Videokonferenzen vorgestellt hat). Marktreif hat es aber keiner noch hingekriegt. Man weiß auch nicht, ob Virtual Sound irgendwann zu kaufen ist.

Visual Sound, ein Handy für Taube

Das UMTS-Modell soll auch in der Lage sein, Videogespräche zu führen! In dem Fall könnte auch auf die Gebärdensprache zurückgegriffen werden. Visual Sound, ein Handy für Gehörlose – eine schöne Vision die so recht in den UMTS-Hype der damaligen Zeit passt.

Visual Sound, ein Handy für Taube
(Quelle – www.depot.ru)


Leave a Reply